Private Wetterstation

Amstetten


Was macht das Wetter ?

Die Wetterdaten werden jede Minute von der Station eingelesen und können hier abgelesen werden.

WS 3080

Funk-Wetterstation WS3080 mit Solarsensor und PC-Anschluss

Aktuelle Wetterdaten:

Bauernregeln

Wenn die Februarsonne den Dachs nicht weckt, schläft der April noch fest.

Ist der Februar zu kalt, so zeigt sich, dass der März zu 70 % und der April zu 80 % Wahrscheinlichkeit zu kalt ausfallen. Ist der Februar hingegen zu warm, so folgt zu 62 % ein zu warmer März und zu 68 % ein zu warmer April.

Nebel im Februar, bringt Regen oft im Jahr.

Hat der Februar überdurchschnittlich viele Tage mit Nebel, so führt dies in 6 von 10 Fällen dazu, dass im Zeitraum März bis September überdurchschnittlich viele Tage mit Regen sind.

Ist’s im Februar kalt und trocken, so wird’s im August heiß

Ist der Februar nicht nur zu kalt sondern auch noch deutlich zu trocken, so kann in 2 von 3 Fällen mit einem übernormal warmen August gerechnet werden.

Felix und Petrus (21./22. Februar) zeigen an, was wir 40 Tage für Wetter han.

Ist es in der Zeit um Felix und Petrus (21. – 22. Februar) übernormal warm, so wird die Temperatur bis Ende März mit 62 % Wahrscheinlichkeit insgesamt zu hoch ausfallen. Ist es dagegen um diese drei Lostage zu kalt, so wird der Zeitraum bis Ende März in 2 von 3 Fällen zu kalt. Genauso verhält es sich mit dem Niederschlag. Wenn vom 20. bis zum 23. Februar kein Regen fällt, so wird zu 90 % bis Ende März nur unterdurchschnittlich viel Regen fallen. Ist es allerdings zu nass an den Lostagen, so ist mit 62 % Wahrscheinlichkeit mit überdurchschnittlich vielen Regentagen zu rechnen.

Wie’s Petrus und Matthias (22./23. Februar)macht, so bleibt es noch durch 40 Nacht.

Ist es in der Zeit um Petrus und Matthias (22. – 23. Februar) übernormal warm, so wird die Temperatur bis Ende März mit 62 % Wahrscheinlichkeit insgesamt zu hoch ausfallen. Ist es dagegen um diese drei Lostage zu kalt, so wird der Zeitraum bis Ende März in 2 von 3 Fällen zu kalt. Genauso verhält es sich mit dem Niederschlag. Wenn vom 20. bis zum 23. Februar kein Regen fällt, so wird zu 90 % bis Ende März nur unterdurchschnittlich viel Regen fallen. Ist es allerdings zu nass an den Lostagen, so ist mit 62 % Wahrscheinlichkeit mit überdurchschnittlich vielen Regentagen zu rechnen.

Grafiken


Temperaturverlauf 36h
Luftdruck 36h
Luftfeuchte 36h
Wind 36h
Solarenergie 36h
UV 36h

Historische Daten


Ø Temperaturverlauf Historisch
Ø Solarenergie Historisch
Ø Feuchte Historisch

Die Station

wetter.amstetten.at ist seit 2002 online.


WS 3080

Die ursprüngliche Messstation Vantage Pro Plus ist in die Jahre gekommen und wurde im Oktober 2016 durch eine neue WS 3080 ersetzt. Auch diese Station ist in der Lage die Solarenergie, als auch die UV Strahlung zu messen und besitzt einen PC-Anschluss für die Datenweitergabe.

Die Messwerte werden jede Minute ausgelesen und in einer MariaDB ("Nachfolger" von MySQL) Datenbank verspeichert.


Software

Der Wetterstation beigelegt ist die Software Easyweather. Mit dieser Software werden die Daten minütlich eingelesen und an die Webseitenprogrammierung weitergereicht, welche die Daten in einer SQL Datenbank verspeichert.

Eine grafische, wie auch historische Visualisierung der Daten können Sie über die Awekas-Homepage abrufen, welche die Daten alle 10 Minuten von wetter.amstetten.at erhält.

zu AWEKAS - Automatisches Wetterkarten System

Kontakt

Betreiber:


Ing. Wolfgang Ruthner
Feldstraße 11A
3300 Amstetten
Email: wolfgang@ruthner.at